Die kurze Antwort ist "Nein". Sie können nur Vertrauen Sie Ihrem lokalen third-wave-Rösterei. Die einzige Sache, die kommt in der Nähe einige label wäre ein EU-Zertifikat für den ökologischen Landbau (nicht sicher, ob es ein US-äquivalent und noch weniger wissen über andere Teile der Welt). Zumindest haben Sie einige gesetzliche Richtlinien, und Sie können einige Vermutungen über Auswirkungen auf die Umwelt. Allerdings gibt es keine Skala oder etwas...wer wäre Vermessen, diese Dinge auf einem Bauernhof Ebene? Kaffee ist die meisten der Zeit erzeugt, die auf kleinen Maßstab Betriebe (Fair Trade allein stellt 500k oder so). Es ist absolut unmöglich. Bitte nicht post-follow-up-Fragen irgendwo in den Kommentaren. Wir sind nur eine F/a-site mit einem ganz strengen format. Ich empfehle dir die [tour] und stöbern Sie in unserer [Hilfe], um zu lernen mehr über, wie die Website funktioniert. Sie können sich natürlich auch neue Fragen zu stellen, zu jeder Zeit.

Ich wechselte von einem preiswerten blade grinder zu einem preiswerten Kegel-mahlwerk, weil die Ergebnisse waren inkonsistent (einige sehr feines Pulver und einige nur bruchstückhaft Bohnen gemischt mit nutzbarem Gelände).

Habe ich dann mehr Konsistenz und Kontrolle, ob ich wechseln zu einer high-end-Kegel-mahlwerk? Ich denke über eine renovierte restaurant-grade-Schleifer, nicht ein industrial-grade " - Maschine, als man möglicherweise in ein Starbucks oder die boutique-Rösterei.