Das ist genau das, was ich sage, da heißeres Wasser extrahiert schneller im Allgemeinen und bittere Substanzen extrahiert werden, die später in der Extraktion. Säuren sind mehr löslich als die bittere verbindungen, so werden Sie auch extrahiert und in die Tasse, aber die bitteren Aromen start Dominieren irgendwann. Sie wollen offensichtlich einige Bitterkeit im Kaffee im Allgemeinen, der trick ist eine balance zwischen Säure, Bitterkeit und Körper. Der Teil, wo Sie sprechen von der Partikelgröße ist. Geben Sie die richtigen Fakten, sondern ziehen eine falsche Schlussfolgerung. Kleinere Mahlung, eine schnellere Extraktion, mehr Bitterkeit (wo Sie sagen, mehr Säure). @EdChum vielleicht bin ich mit den falschen Katzen ;-) +1 ich sollte erraten haben dies basierte auf einem metrischen Maß. Aber konzentrierter Orangensaft schmeckt *** gut*, ob gerade mit einem Löffel oder schneiden Sie 1:1 mit Wasser als smoothie. Sehen nur das Gehirn einfrieren...

Beim brauen durch das übergießen Methode (in meinem Fall mit einer Chemex) ich habe bemerkt, dass einige gemahlenen Bohnen wird schwimmen, wenn ich füllen Sie den filter mit heißem Wasser, und andere Bohnen nicht schwimmen. Es ist konsistent mit bestimmten braten, also werde ich zwei braten zur illustration (ohne die Röster jetzt zu vermeiden Vorurteile).

Braten, Ein immer schwimmen, wenn Gießen Sie heißes Wasser über, während des gesamten Brauprozesses.

Braten B wird immer sinken, vor allem gegen Ende des Bierbrauens.

Verlasse ich das Gelände und Wasser ungestört, bis das ganze Wasser hat sich durch die filter, rösten's filter beschichtet, mit der Begründung, während die meisten des Geländes in braten B's filter wird flach auf den Boden (wie man es erwarten würde).

Auch der Hinweis, rösten hat eine viel intensivere Blüte nach einer ersten pour etwa 20g Wasser in 20g Gelände. Es sieht aus wie eine frisch gebackene brownie, in der Erwägung, dass roast B's Blüte ist viel weniger intensiv.

Meine Frage ist, was sagt das über die Bohnen für Sie zu handeln, die eine oder andere Weise? Mein Erster Gedanke war, vielleicht hatte es zu tun mit der frische der gerösteten Bohne, aber A und B könnte das gleiche Datum braten (weniger als eine Woche alt) und dann noch wie oben beschrieben. Oder vielleicht ist es nicht die frische der Röstung, aber die frische der Bohnen, bevor Sie geröstet? Ich bin nicht qualifiziert, um die Hypothese der chemischen Gründe für das Verhalten, aber ich hoffe, jemand hier ist.